Kurzschwert

 

Viele Kämpfer benutzen neben ihrer Hauptwaffe (z.B. Dem Langschwert der Ritter oder dem Katana der Samurai) auch noch ein Kurzschwert.

 

Man kann mit ihm schnellere und offensivere Bewegungen ausführen und den Gegner so unter Bedrängnis setzten.

Vor allem in engen Kampfsituationen wie im Wald oder während einer großen Schlacht in der man in enger Kampfformation steht, ist der Griff zum Kurzschwert die richtige Wahl.

 

Hierbei üben wir sowohl den Kampf mit einem wie auch mit zwei Kurzschwertern. Auch Sparringübungen werden in diesem Kurs regelmäßig stattfinden.